Freitag, 21. Juni 2013

DIY - Gesichtsspray

Ich weiß nicht wie heiß es wird, aber bevor ich mich in den stressigen, schwitzigen, schwülen Alltag werfe, hier noch ein kleines Rezept all das erträglicher werden zu lassen:


Zutaten:
60ml Orangenblütenwasser
125ml destilliertes Wasser
1 Teelöffel Sesamöl
1 - 2 Tropfen ätherisches Öl*

Anleitung
1. Alles gründlich mischen.
2. In eine Sprayflasche füllen und mit Datum etikettieren.
3. Benutzen :)

Vor jedem Benutzen gut durchschütteln. Perfekt für heiße Tage, kann für das Gesicht, die Haare und den ganzen Körper benutzt werden. Außerdem wirkt Orangenblütenwasser (Neroli) gut bei Stress, also ein schönes Allroundtalent!

*bei heißen Tagen eignen sich am besten Pfefferminz, Zitrone, Orange, Bergamotte - was ihr am liebsten mögt.

Sagt mir, wenn ihr das ausprobiert habt und wie es euch gefallen hat!

Kommentare:

  1. Oh, das klingt toll! Ich liebe ja Orangendüfte im Sommer. Ich hab' kürzlich einen Aloe Vera Toner gekauft...jetzt allerdings festgestellt, dass mein Aloe Vera Saft (benutze ich für die Haare) in einer Sprühflasche einen genauso guten Dienst tut^^.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt.
      Ich finde eh, die einfachsten Dinge, sind die besten. Ohne viel Schnickschnack. Und meist sind die Zutaten gleich, wenn nicht sogar besser.
      Grade Toner sind eigentlich relativ fix selbst gemacht.
      Hab einen schönen Rest-Sonntag :)

      Löschen